Damit das neue Arbeiten auch denen liegt,
die nicht als Leader oder Selbstmanager geboren wurden

Eine Zusammenarbeit fließt, wenn die Beteiligten die nötigen Soft Skills haben. Und wenn nicht?
Dann können sie ihre Soft Skills mit meinem zertifizierten Coaching ausbauen.

Soft Skills gehören zu den Fähigkeiten, die sich jeder Mensch aktiv aneignen kann– ob soziale, persönliche oder methodische Kompetenzen. Mein Spezialgebiet ist zertifiziertes Coaching in Soft Skills, die in der neuen Arbeitswelt entscheidend sind.
Weil wir Menschen am stärksten sind, wenn wir im Flow sind.

Das können Sie mit mir als Coach erreichen:

Führungskompetenzen entwickeln
bzw. ausbauen
➜ mehr erfahren

Mehr Durchsetzungskraft und besseres Selbstmanagement
➜ mehr erfahren

Lust, den nächsten Schritt zu gehen – ein Impact meiner Vorträge
➜ mehr erfahren

Komponenten meiner Coachings

Passt 150x150 - Soft Skills entwickeln – mit zertifiziertem Coaching
Erstgespräch

Im Erstgespräch klären wir vertraulich die Ausgangslage, die Ziele für das Coaching und die Rahmenbedingungen. Wir besprechen den nötigen Umfang des Coachings und sehen, wie es menschlich passt. Das etwa einstündige Gespräch ist für den Auftraggeber bzw. Coachee kostenlos und unverbindlich. Ob wir einen Vertrag abschließen, entscheidet sich danach.
Wenn der Coachee den Auftrag nicht selbst erteilt, findet vor dem Erstgespräch ein Briefing des Auftraggebers statt.

Relevanz 150x150 - Soft Skills entwickeln – mit zertifiziertem Coaching
Vertiefung

Für eine zügige und nachhaltige Wirkung geht das Coaching ab der ersten Sitzung punktuell in die Tiefe: Die Ausgangslage und Ressourcen des Coachees werden ebenso analysiert wie der Coaching-Anlass. Dabei holen wir die relevanten Faktoren an die Oberfläche. Auf dieser Basis gehen wir erste Lösungen und konkrete Handlungsansätze an. In der Regel zeigt das Coaching schon nach der ersten Sitzung eine positive Wirkung.

Laeuft 150x150 - Soft Skills entwickeln – mit zertifiziertem Coaching
Learning

Die individuellen Voraussetzungen des Coachees habe ich stets im Blick, etwa seine Potenziale und sein Problemlösungsverhalten, sein Umfeld und die Strategie des Unternehmens. Der Coachee erweitert seine Kompetenzen immer mit Bezug auf seine persönlichen Ressourcen und die reale berufliche Praxis. Lernprozesse fördere ich mit unterschiedlichen Methoden, z. B.: praxisbezogene Übungen, Sparring, Anregung zu Reflexion und Perspektivwechsel, fachlicher Input.

Wirkit 150x150 - Soft Skills entwickeln – mit zertifiziertem Coaching
Umsetzung

Ich achte sehr darauf, dass der Coachee die erarbeiteten Handlungsansätze in der Praxis wirklich umsetzt. Der Coachee kann mich auch gern zwischen den Sessions kontaktieren. Grundsätzlich soll mein Business-Coaching den Coachee befähigen, sich so weiterzuentwickeln, dass er unterschiedlichen Situationen neu gewachsen ist. So sehr ich mich mit Fachwissen und Feingefühl einbringe: Letztlich geht der Coachee jeden Schritt selbst.

Stilsicherheit 150x150 - Soft Skills entwickeln – mit zertifiziertem Coaching
Flexibilität

Das Coaching ist auf das vereinbarte Ziel ausgerichtet und umfasst je nach Zielsetzung unterschiedlich viele Module (siehe Angebot). Zu Beginn des Prozesses erstelle ich in Abstimmung mit dem Coachee eine Übersicht, an welchen Themen wir arbeiten werden. Parallel dazu werden in das Coaching auch unerwartete Themen integriert, wenn es zielführend ist. Erfahrung und Methodenkompetenz ermöglichen mir, flexibel zu (re-)agieren.

Einsatz 150x150 - Soft Skills entwickeln – mit zertifiziertem Coaching
Abschluss

Der Coaching-Prozess ist zeitlich befristet und umfasst je nach Zielsetzung bis zu sechs Module (siehe Angebot). Zum Abschluss wird der gesamte Prozess reflektiert und der Transfer in die weitere Praxis sichergestellt. Mein Einfluss auf den Erfolg des Coachings liegt in meiner Kompetenz, Erfahrung und Methodenwahl – entscheidend ist die Mitarbeit des Coachees. Ich gebe mein Bestes, damit der Coachee motiviert seine Schritte geht und am Ball bleibt.

Erstgespräch
Passt 150x150 - Soft Skills entwickeln – mit zertifiziertem Coaching
Erstgespräch

Im Erstgespräch klären wir vertraulich die Ausgangslage, die Ziele für das Coaching und die Rahmenbedingungen. Wir besprechen den nötigen Umfang des Coachings und sehen, wie es menschlich passt. Das etwa einstündige Gespräch ist für den Auftraggeber bzw. Coachee kostenlos und unverbindlich. Ob wir einen Vertrag abschließen, entscheidet sich danach.
Wenn der Coachee den Auftrag nicht selbst erteilt, findet vor dem Erstgespräch ein Briefing des Auftraggebers statt.

Vertiefung
Relevanz 150x150 - Soft Skills entwickeln – mit zertifiziertem Coaching
Vertiefung

Für eine zügige und nachhaltige Wirkung geht das Coaching ab der ersten Sitzung punktuell in die Tiefe: Die Ausgangslage und Ressourcen des Coachees werden ebenso analysiert wie der Coaching-Anlass. Dabei holen wir die relevanten Faktoren an die Oberfläche. Auf dieser Basis gehen wir erste Lösungen und konkrete Handlungsansätze an. In der Regel zeigt das Coaching schon nach der ersten Sitzung eine positive Wirkung.

Learning
Laeuft 150x150 - Soft Skills entwickeln – mit zertifiziertem Coaching
Learning

Die individuellen Voraussetzungen des Coachees habe ich stets im Blick, etwa seine Potenziale und sein Problemlösungsverhalten, sein Umfeld und die Strategie des Unternehmens. Der Coachee erweitert seine Kompetenzen immer mit Bezug auf seine persönlichen Ressourcen und die reale berufliche Praxis. Lernprozesse fördere ich mit unterschiedlichen Methoden, z. B.: praxisbezogene Übungen, Sparring, Anregung zu Reflexion und Perspektivwechsel, fachlicher Input.

Umsetzung
Wirkit 150x150 - Soft Skills entwickeln – mit zertifiziertem Coaching
Umsetzung

Ich achte sehr darauf, dass der Coachee die erarbeiteten Handlungsansätze in der Praxis wirklich umsetzt. Der Coachee kann mich auch gern zwischen den Sessions kontaktieren. Grundsätzlich soll mein Business-Coaching den Coachee befähigen, sich so weiterzuentwickeln, dass er unterschiedlichen Situationen neu gewachsen ist. So sehr ich mich mit Fachwissen und Feingefühl einbringe: Letztlich geht der Coachee jeden Schritt selbst.

Flexibilität
Stilsicherheit 150x150 - Soft Skills entwickeln – mit zertifiziertem Coaching
Flexibilität

Das Coaching ist auf das vereinbarte Ziel ausgerichtet und umfasst je nach Zielsetzung unterschiedlich viele Module (siehe Angebot). Zu Beginn des Prozesses erstelle ich in Abstimmung mit dem Coachee eine Übersicht, an welchen Themen wir arbeiten werden. Parallel dazu werden in das Coaching auch unerwartete Themen integriert, wenn es zielführend ist. Erfahrung und Methodenkompetenz ermöglichen mir, flexibel zu (re-)agieren.

Abschluss
Einsatz 150x150 - Soft Skills entwickeln – mit zertifiziertem Coaching
Abschluss

Der Coaching-Prozess ist zeitlich befristet und umfasst je nach Zielsetzung bis zu sechs Module (siehe Angebot). Zum Abschluss wird der gesamte Prozess reflektiert und der Transfer in die weitere Praxis sichergestellt. Mein Einfluss auf den Erfolg des Coachings liegt in meiner Kompetenz, Erfahrung und Methodenwahl – entscheidend ist die Mitarbeit des Coachees. Ich gebe mein Bestes, damit der Coachee motiviert seine Schritte geht und am Ball bleibt.

Passt mein Business-Coaching zu Ihnen?

Checken Sie hier gern noch ein paar Punkte ab

Coaching bedeutet für mich, Menschen auf ihrem Weg zu ihrem Entwicklungsziel zu begleiten. Ich mag Menschen per se und habe mich schon immer dafür interessiert, was jemanden ausmacht und was ihn motiviert. Deshalb fällt es mir leicht, die Ressourcen eines Menschen zu erkennen und mit ihm passende Lösungswege freizumachen. Der richtige Weg ist der, den der Coachee wählt und mit seinen Mitteln gehen kann. Es macht mich jedes Mal glücklich, wenn sich mein Gegenüber durch das Coaching gestärkt fühlt. Dann sehe ich ein Freudestrahlen, das für zwei reicht.

Dass ich seit mehr als 20 Jahren nachhaltig ticke, überträgt sich auf meine Arbeitsweise. Der Impact des Coachings soll nicht verpuffen, sondern andauern – idealerweise immer größer werden wie die Kreise, die ein ins Wasser geworfener Stein zieht. Macht ein Mensch neue Erfahrungen, die ihm unterm Strich persönlich etwas bringen, motiviert ihn das zum Weitermachen. Leichter gesagt als getan. Der neue Weg geht sich leichter, wenn man für die ersten Schritte eine ermutigende, einfühlsame Coach an der Seite hat.

Ich bin überzeugt davon, dass der Mensch vom Reden ins Handeln kommen muss, wenn sich etwas ändern soll. Wir arbeiten intensiv miteinander, aber nicht verbissen. Ich bringe ins Coaching eine Leichtigkeit ein, die neue Energien freisetzt und Lust auf Veränderung triggert. Auf einmal spüren selbst die, die sich in einer Sackgasse fühlten, neuen Drive. Sie erleben, dass ihnen vieles jetzt leichter fällt – was sich zum Glück auch positiv auf die innere Balance auswirkt.

Für unsere Zusammenarbeit ist es günstig, wenn auf Sie als Coachee zwei dieser Punkte ungefähr zutreffen:
• Sie sind offen dafür, Ihr Thema ehrlich zu betrachten
• Sie sind bereit zu Selbstreflektion und Perspektivwechsel
• Sie möchten wissen, was noch in Ihnen steckt
• Sie übernehmen Verantwortung für sich selbst
• Ihre wichtigsten Werte lassen sich nicht in Zahlen messen
• Sie haben den Willen zur Veränderung

Die Methode muss zum Menschen passen, nicht umgekehrt. Ich beherrsche eine Vielfalt an Methoden und Instrumenten, die ich gezielt und mit Feingefühl einsetze. Ein Schwerpunkt meiner Methoden kommt aus dem Systemischen Coaching. Eine Auswahl:
• Coaching-Dialog in der Bandbreite von „Fragen stellen“ über „aktiv zuhören“ und „konfrontieren“ bis „neue Perspektiven einführen“. Außerdem: aktivierende Dialog-Übungen
• Rollenübung
• Beziehungsnetzanalyse
• Mentaltraining | Reframing
• Verhaltenstraining
• Tools zu Themen wie Selbstführung, Stress- und Zeitmanagement
• Fachliche Inputs
• Stegreifvisualisierung

• Seit 2011 Business Coach, zertifiziert von den Verbänden DBVC und dvct. Einjährige Ausbildung bei Coatrain.
• 16 Jahre Führungsverantwortung in Redaktionen des Qualitätsjournalismus
• Seit 2015 selbstständig
• Neueste Fortbildungen:
. Führen mit Home Office und
virtuellen Teams (Schulz von Thun Institut für Kommunikation)
. Gesundheitscoaching (Coatrain)
. Kommunikationspsychologie kompakt (Universität Hamburg | Schulz von Thun Institut für Kommunikation)
. Schlüsselfertigkeit Metakognition (addisca)
• Diplompolitologin, interkulturell kompetent, 30 Jahre Kommunikationsprofi

Meine Angebote in zertifiziertem Business-Coaching

Drei Coaching-Pakete + ein Extra für alle, die gern in Bewegung kommen

01 MOVE
Klaren Kopf gewinnen
Geeignet für Coaching-Anlässe, bei denen schon ein Kurzzeitcoaching zum Ziel führt. Beispiele: • Denkblockaden lösen • Entscheidung treffen • Not-to-do-Liste erstellen.
Umfang: 1 Modul

02 TRIGGER
Stärkung Step by Step
Geeignet für Coachees, die bestimmte Kompetenzen aufbauen oder weiterentwickeln möchten.
Umfang: 3 Module

03 INTENSE
Nachhaltiger Support
Geeignet für Entwicklungsprozesse, die Zeit brauchen, bis das Ziel erreicht ist. Eine Mischung aus Coaching, Training und Sparring.
Umfang: 6 Module

+ EXTRA: WALK & SEE
Dialog im Gehen
Geeignet für Momente im Coachingprozess, wo strukturierter Dialog im Vordergrund steht.
Ein zielorientiertes Gespräch im Gehen, inkl. Dokumentation der Ergebnisse.
Die ca. einstündige WALK& SEE-Coaching-Komponente wird nach Absprache in ein Modul integriert.

Detail-Infos zu den Coaching-Paketen

Kennenlerngespräch: Telefonisch oder virtuell, ca. 45 Minuten, kostenlos, unverbindlich.
Modul-Dauer: 3 Stunden (180 Minuten plus Pause nach Bedarf).
Zeitlicher Ablauf: Zwischen den Modulen liegen je nach Absprache 1 bis 6 Wochen.
Dauer eines Coaching-Prozesses: Ist das Coachingziel früher erreicht als das Paket abgeschlossen wäre, erfolgt der Abschluss entsprechend früher.
Flexibilität: Alle Coachings werden individuell auf die Coachees zugeschnitten. Statt eines Coaching-Pakets können wir auch individuelle Sessions vereinbaren, z. B. ein halb- oder ganztägiges Coaching.
Termine: Montag bis Samstag nach Vereinbarung.

Ort: Inhouse | Hybrid | Online | Coaching-Raum von Textett in München.
Kosten: Ergibt das Erstgespräch, dass die Zusammenarbeit gewünscht ist, erstelle ich für Sie eine Themenübersicht der geplanten Module und ein Angebot über den Kostenumfang.
Erfolgskontrolle: Als Coachee erhalten Sie eine Übersicht, an welchen Themen wir arbeiten werden, um das definierte Coaching-Ziel zu erreichen. Somit haben Sie die Möglichkeit zur Erfolgskontrolle, was meinen Anteil an der Zielerreichung betrifft.
Dokumentation: Alle relevanten Schritte und Ergebnisse werden für den Coachee anschaulich visualisiert und dokumentiert.
Follow-up: Nach Abschluss des Coachingprozesses erhält jede:r Coachee drei Reminder zur weiteren Verankerung der Learnings.